Project Description

Die Bioenergetische Meditation (BM)

Bioenergetische Meditation

Die Bioinformationstherapie basiert auf dem Prinzip des Gesunden Denkens.

Die Bioinformationstherapie basiert auf dem Prinzip des Gesunden Denkens. Denn durch die Biomeditation werden Nervensystem, Immunsystem und Stoffwechsel auf natürlichem Weg aktiviert, so dass die im Organismus innewohnenden Selbstheilungskräfte in Gang kommen können. Dieser Vorgang führt zur Befreiung von Seele, Geist und Körper. Der Körper baut dabei die verschiedenen Gifte ab, denn das sind unsere Krankheiten. Weitere Informationen finden Sie unter: www.Philippimethode.de

Als Folge regeneriert sich der Körper nicht nur von Grund auf, sondern er wird jünger und dadurch lebt der Mensch länger – er wird gesünder und glücklicher.

Die Bioenergetische Meditation hat nur zwei Nebenwirkungen, und die sind beide positiv. Die erste besteht darin, dass sie die Naturelemente Luft, Feuer, Wasser, Erde, aus denen der Mensch besteht, durch die Kraft der Liebe sehr gut reinigen kann. Ich nehme den Menschen als eine große Einheit aus Seele, Geist und Körper wahr. Der Körper mit sämtlichen Organen und allem, was zu ihm gehört, trägt die gleichen Elemente in sich wie auch die Natur und unsere Mutter Erde. Werden diese Elemente gereinigt, entgiften und entschlacken auch alle inneren Organe. Durch meine lebenslangen Beobachtungen habe ich erkannt, dass die Haut der Spiegel der Leber ist. Wird die Leber richtig entgiftet, wird auch die Haut straffer, schöner, gesünder. Besonders Frauen schätzen es sehr, wenn ihre Haut strahlt und sie dadurch schöner aussehen. Die zweite Nebenwirkung ist ein längeres Leben. Das resultiert aus der Entgiftung der inneren Organe, die dadurch auch besser und länger funktionieren können. Das bedeutet automatisch eine Verlängerung des Lebens.

Ich bin fest davon überzeugt, dass der Mensch bis zu 120 Jahre alt werden kann und das bei bester Gesundheit. Ich sage öfter, dass ich 102 Jahre alt werde und halte das für durchaus realistisch.

Auf dieser Welt existieren über 100.000 verschiedene Krankheiten. Sie werden durch verschiedene Therapien der klassischen, alternativen oder chinesischen Medizin und viele andere Methoden bekämpft. Dabei kommen unzählige Medikamente zum Einsatz, mit deren Hilfe der Kampf gegen den größten Feind der Gesundheit – die Krankheit – geführt wird. Doch wie man sieht, bringt dieser Kampf nicht den gewünschten Erfolg, denn es entstehen weiterhin neue Krankheiten. Das heißt für mich: Gegen Krankheiten zu kämpfen kann nicht richtig sein.

Die Biomeditation stärkt die Gesundheit ganzheitlich und kämpft nicht gegen die Krankheit. Sie kann die Abwehrkräfte im menschlichen Körper gut aktivieren. Dies geschieht vor allem in Liebe, mit Liebe und durch die Liebe. Je gesünder der Mensch wird, desto weniger Chancen haben Krankheiten, sich zu entwickeln oder gar auszubreiten.

Gesund werden ist jedoch nur eine Seite. Gesund bleiben ist die andere. Und das Gesundbleiben ist bedeutend schwieriger umzusetzen. Dazu bedarf es eines tieferen Verständnisses der Zusammenhänge zwischen Denken und Gesundheit. Ich bin sicher, dass das Gesunde Denken die Gesundheit stärkt. Die große Herausforderung für uns alle ist, das Gesunde Denken tagtäglich mit Leben zu füllen und es zu praktizieren. Nur so kann der Mensch auch gesund bleiben.

Das alles klingt sehr einfach – doch gerade in diesem Einfachen verbirgt sich das Geheimnis des Heilens. Nicht umsonst sagt man: „So wie man denkt, so lebt man auch“ und: „Was man sät, wird man ernten.“ In diesem Sinne kann ich nur sagen, dass das Gesunde Denken die Grundlage für das zukünftige glückliche Leben ist.

Eine Biomeditationssitzung dauert eine Stunde. In diesem Prozess wird die Seele von krankmachenden Energien befreit, wovon Körper und Geist profitieren.

Immunsystem, Stoffwechsel und Nervensystem werden auf natürlichem Weg gestärkt und die körpereigenen Abwehrkräfte, sowie die im Organismus verankerten Selbstheilungskräfte aktiviert.

Seele, Geist und Körper werden von krankmachenden Blockaden befreit und die Elemente Luft, Wasser, Erde, Feuer gereinigt, geschützt und gestärkt.

Die Biomeditation gibt jedem Menschen die Möglichkeit, sein Leben zum Positiven zu verändern und zu mehr Freude und Sinn im Leben zu gelangen.

Sie können die Biomeditationsitzung als Einzelsitzung oder zusammen mit Ihrem Partner/Freundin nach Terminvereinbarung gern ausprobieren. Nach den Osterferien gibt es die Möglichkeit einen Kurs mit max. 5 Teilnehmern zu belegen.

Weitere Infos zur Biomeditation

Preise:

NEU     Pressmassage     NEU                                      20,00 €

Bioenergetische Meditation (Einzel)

50,00 €
Bioenergetische Meditation (2 Pers.)

p. P.  35,00 €
Bioenergetische Meditation (ab 3 Pers.)

p. P.  30,00 €